Leckerli selbstgemacht

Leckerli kaufen oder selber backen?

Gekaufte Leckerli können sehr gut sein, aber Leckerli selber backen kann nicht nur Spaß machen, man weis auch genau was enthalten ist.

Es ist ganz einfach und geht sehr schnell.

 

Hier 2 Rezept zum nachmachen:

LEBERWURSTKEKSE

 

Zutaten:

100 g feine Haferflocken

100 g grobe Haferflocken

150 g körniger Frischkäse

125 g Geflügelleberwurst

1  EL Maiskeimöl

1 Ei

 

 

ZUBEREITUNG:

Alle Zutaten gut verkneten. Walnussgroße Kugeln formen und diese etwas flach drücken. Auf ein Backblech mit Backpapier legen und bei ca. 190 °C  30 Minuten backen.

 

 

oder 

 

GLUTENFREIE RINDERHACKBROCKEN

 
Zutaten:
300 g Rinderhack
50 g Sauerrahm
50 g Karotten (gekocht und pürriert)
ca. 150 g Kartoffelmehl
nach Belieben ein TL Eierschale,Gelatine, Petersilie oder Seealgen
 
Zubereitung:
Wenn man noch ein Ei zugibt, kann man mit Hirseflocken die Konsistenz ausgleichen. Aus dem Teig kleine Brocken oder auch Stangen formen, auf Backpapier legen und 20 Minuten bei 160 ° C backen, anschließend bei leicht geöffneter Backofentür noch 30 Minuten bei 100 °C Umluft weiter trocknen lassen. 
 
Ich wünsche euch gutes gelingen :D
 
 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0